Schulleben

Alte Schuhe 2011 3a (Wb)

Was man aus alten Schuhen alles machen kann!

Letzten Monat sagte uns Frau Walbrühl im Kunstunterricht, dass wir alte Schuhe sammeln sollten. Als wir genug Schuhe hatten, überlegten wir uns, was wir aus den Schuhen basteln könnten. Es kamen die verschiedensten Ideen zustande: z.B. Tiere, Fahrzeuge, Clowns oder Postkartenhalter.

Als jeder wusste, was er machen wollte, fertigten wir uns eine Skizze an, auf der genau aufgemalt war, wie der Schuh später aussehen sollte. Dann befestigten wir Kugeln, Stöcke oder andere Sachen an den Schuhen und kleisterten sie mit Pappmaché ein. Zum Schluss kam noch eine weiße Schicht Papier oben drauf.

Eine Woche nach dem Einkleistern malten wir die Schuhe an und verzierten sie auf unterschiedlichste Art mit Federn, Glitzer, Klimperaugen, Pfeifenputzer und Fell. Dabei kamen die schönsten Tiere und Gegenstände heraus. Besonders gut gefallen mir der Tiger, der Hahn und die Titanic III.

Als alle Schuhe fertig waren, trugen wir sie in den Bouvier. Dort stellen wir die Schuhe in einem Schaufenster aus. Jetzt kann jeder im Vorbeigehen anschauen, was man aus alten Schuhen Schönes machen kann!

Elisabeth, 3b

Kommentieren